Home » Costa Kreuzfahrten: Schiffsvorstellung Costa Diadema

Costa Kreuzfahrten: Schiffsvorstellung Costa Diadema

by Urlauber
0 Kommentar 66 Ansichten
Costa-Diadema

Super Costa-Klasse

4.947 Gäste kann die Costa Diadema gleichzeitig glücklich machen und damit gehört ihr das Diadem für das größte Schiff der Flotte, bis mit der Costa Smeralda dann das erste LNG-Schiff der Reederei in See stechen wird. Eigentlich ist die Diadema ein Schiff der Dream-Klasse, die für die Reederei Carninval Cruises Lines entworfen wurde. Für Costa Crociere wurde der Bauplan jedoch erweitert und man kreierte den Namen Super Costa-Klasse. Bei der Diadema ist wie bei allen anderen Costa-Kreuzfahrt Schiffen der Name auch Programm. Italienisches Flair umfängt einen schon direkt beim Betreten und mehr als 7.000 Kunstwerke mit Motiven zum Thema Königlichkeit veredeln die Räumlichkeiten von der Vinothek bis zum Atrium. Seit 2016 ist auch Pepper, der Service-Roboter, mit von der Partie, wenn die Diadema in See sticht und das gleich in fünffacher Ausführung. Die Chance, ihm auf einem der Flure oder im Restaurant zu begegnen, ist damit hoch und für ein Selfiehat er immer Zeit.

Entspannung und Wohlgefühl auf 14 Passagierdecks

Foto: Costakreuzfahrten

Allein der Spa-Bereich auf der Costa Diadema reicht über vier Ebenen und bietet auf 6.200 Quadratmetern jede Menge Platz zum Relaxen und Sporteln. Dazu kommen 11 Bars, 7 Restaurants, 3 Pool und 8 Whirlpools. Die knapp 5.000 Passagiere verteilen sich zudem noch auf Theater, Kasino, Kino und Diskothek oder Country Rock Club und einige andere Freizeitmöglichkeiten. Damit bleibt für jeden einzelnen genug Raum für Erholung oder Action, ganz nach Lust und Laune.

Der Spa-Bereich bietet nicht nur ein Türkisches Bad, Pools und Whirlpools, sondern auch eine Sauna, einen Mehrzwecksportplatz, einen Jogging-Parcours und ein Fitnesscenter mit den neuesten Geräten. Viele Wellness- und Sportangebote gehören zu den Inclusivleistungen einer Costa Kreuzfahrt und auch vom Unterhaltungs- und Showprogramm dürfen die Passagiere vieles ohne zusätzliche Kosten genießen.

Die Kabinen

Innenkabine_Costa_Kreuzfahrten
Foto: Costakreuzfahrten – Innenkabine

Günstige, komfortable aber kleine Innenkabinen, oder eine Kabine mit Meerblick bietet die Costa Diadema ebenso wie Suiten und die exklusiven Samsra-Suiten. Von 14 Quadratmetern bis zur Samsra-Grand Suite mit Veranda, die herrlich großzügige 42 Quadratmeter misst , ist hier alles buchbar. Die günstigsten Innenkabinen bieten, was man unterwegs so braucht und sind mit Fön, Zimmersafe, interaktivem TV, Klimananlage, Kabinenreinigung und Handtuchwechsel mit einem guten Service im Angebot. Als Gast in einer Samsra-Suite hat man unbegrenzt Zutritt zum Thermalbereich und sogar Pantoffeln gehören zum Servicepaket. Echte Singlekabinen gibt es an Bord nicht, aber es gibt spezielle Single-Reisen mit akzeptablen Preisen und vielen interessanten Angeboten für Alleinreisende.

Kinder & Jugendliche auf Kreuzfahrt

Foto: Costakreuzfahrten – Squok-Club

Squok-Club
Foto: Costakreuzfahrten – Squok-Club

Im Spielbereich wartet ein Märchenschloss, ein Piratenschiff und ein Wasserspielplatz mit eigenem Pool auf die kleinen Passagiere. Die Öffnungszeiten für den betreuten Bereich liegen zwischen 9 und 23 Uhr, denn auch für Jugendliche gibt es hier jede Menge zu entdecken. Für jede Altersklasse gibt es spannende Angebote und die  professionelle Kinderbetreuung sorgt dafür, dass Eltern auch als Paar Zeit miteinander verbringen können.
Dank WLAN sind Smartphones an Bord nicht nutzlos und mit spannenden Landausflügen werden auch besonders Erlebnishungrige bis zum Abend gut unterhalten. Im Miniclub wird derweil gebastelt und gemalt, während die größeren Kinder spannende Workshops belegen oder sich am Pool austoben.

Die Restaurants

Sieben Restaurants mit ganz unterschiedlichen Speisen sorgen dafür, dass alle zufrieden und satt werden. Ob Gourmetburger, Pizza oder asiatisch – auf der Costa Diadema kommen sogar Bierliebhaber nicht zu kurz, denn es gibt ein Brauhaus mit gemütlicher Gaststube. Kulinarische Weltreisen mit Köstlichkeiten aus jedem Winkel der Erde versüßen jeden Tag der Reise und das Angebot ist nahezu grenzenlos. Ein Eiscafe ist ebenfalls an Bord zu finden und wer dort spontan keinen Platz ergattert, kann sich auch am mobilen Eiswagen versorgen.

Gallerie_Diadema
Foto: Costakreuzfahrten

Das Unterhaltungsprogramm

Urlaubszeit ist Unterhaltungszeit und bei Costa Kreuzfahrten kommt dieser Part auf keinem Schiff zu kurz. Neben dem Atrium, das sich über drei Decks erstreckt und damit Raum für große Abendunterhaltung bietet, gibt es auch noch ein 4D-Kino, einen Fahrsimulator, ein Kasino, eine Bibliothek und den Star Laser. Mit Mission Impossible auf dem Schiff lässt sich der Star Laser am besten beschreiben und neben Wettkämpfen und jeder Menge Spass für große und kleine Gäste kann der Bereich auch für eine private Feier genutzt werden. Live Musik genießen die Passagiere nicht nur im Theater oder im Country Club, denn auf dem ganzen Schiff verteilt spielen immer wieder Bands, die man hautnah erleben kann. Dazu gibt es DJ`s, die das Tanzbein bei den Poolpartys in Stimmung bringen, damit die gute Laune nie ausgeht. Ruhiger und entspannter wird es, wenn man das Schiff unter dem Aspekt eines lebendigen Museums durchwandert. Gut 7.000 Kunstwerke zieren Wände und Nischen des Schiffs und alles dreht sich um die Königlichkeit und künstlerische Tradition von der italienischen Renaissance bis zur zeitgenössischen Pop-Kultur. Die Diadema bietet damit Action und Entspannung ganz nach Lust und Laune und der abendliche Cocktail mit Blick aufs Meer ist sowieso obligatorisch bei jeder Costa Kreuzfahrt.

Zahlen & Fakten

Länge:306 Meter
Breite:37,2 Meter
Stapellauf/Indienststellung2013/2014
Kabinenanzahl:1.862
Passagieranzahl:4.947
Crewstärke:1.253

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar