Home » Last Minute Urlaub – worauf sollte man achten

Last Minute Urlaub – worauf sollte man achten

by Urlauber
0 Kommentar 1k Ansichten
last-minute-angebote

Die Last-Minute Reise hat sich besonders bei deutschen Urlaubern längst zu einer gerne genutzten Alternative für den lange geplanten Pauschalurlaub entwickelt. Damit sind nicht nur die möglichen Einsparungen bei den Kosten für die Reise verbunden, sondern auch der gewisse Nervenkitzel, dass eben nicht alles schon Monate vorher geplant und organisiert ist. Last Minute Urlaube können an einige der am meisten exotischen Ziele der Welt führen aber auch zu echten Klassikern der Destinationen. Wer mit einer solchen Reise liebäugelt und vielleicht schon die Angebote sondiert, sollte aber vor der Buchung einiges beachten, damit auch die Reise auf den letzten Drücker zu einer tollen Erinnerung wird.

Jedes Angebot darf sich Last Minute nennen

Einer der wichtigsten Gründe für die gestiegene Popularität von Last Minute Reisen liegt ganz ohne Frage in den preislichen Vorteilen. Gegenüber einer Spontanreise können bei einem Urlaub mit Partnern und Kindern mühelos hunderte bis hin zu tausenden Euro gespart werden. Allerdings ist nicht jede Reise, die von einem Veranstalter oder einer Airline mit „Last Minute“ vermarktet wird auch wirklich ein Schnäppchen. Auch hier haben die Anbieter den Trend natürlich erkannt und so mischt sich manch ein Angebot in die Auswahl, das nur wenige bis gar keine Preisnachlässe für den Reisenden bietet.

Nur weil also etwas mit Last Minute beworben wird, heißt das nicht automatisch, dass man hier ein Schnäppchen macht. Manche der Angebote werden tatsächlichen Wochen im voraus angeboten. Es kann sich daher auch hier lohnen, die entsprechenden Entwicklungen im Internet zu verfolgen und die Preise zu vergleichen. Wie bei einer normalen Reise ist die Recherche am Ende ein wichtiger Faktor, wenn man Geld bei der Buchung sparen möchte.

Flexibilität ist der Schlüssel für gute Preise

Neben den Vergleichen im Internet ist es vor allem die eigene Flexibilität, die darüber entscheidet, wie günstig die Reise werden kann. Noch immer hält sich in Verbindung mit Last Minute Reisen das Bild von den Urlaubern, die mit ihren gepackten Koffern am Flughafen warten und sich einfach auf das erste Angebot stürzen, das zur Verfügung steht – ganz so extrem ist es natürlich nicht. Trotzdem können verschiedene Faktoren bei der Flexibilität eine entscheidende Rolle über das Erlebnis und ganz besonders beim Preis spielen:

  • Reisezeit: Wer sich beim Zeitpunkt der Reise flexibel zeigt, hat die besten Chancen auf gute Preise. Besonders außerhalb der Haupt-Reisezeiten und bei einer recht spontanen Buchung sind die deutlichsten Nachlässe zu bemerken.
  • Kategorie: Auch beim Komfort-Level sollte man ein wenig Spielraum lassen. Drei, vier oder gar fünf Sterne – wer sich offen für ein Abenteuer in alle Richtungen zeigt, hat die beste Auswahl zur Verfügung.
  • Destination: Zuletzt sollte man besonders offen sein, wenn es um die Destination geht. Ob nun Reisen zu den beliebtesten Zielen in Europa oder in ferne Länder, die man gar nicht im Hinterkopf hatte – gerade hier lässt sich einiges erleben.

Wer sich selbst also möglichst viel Luft bei der Entscheidung lässt, wann es wohin gehen soll, hat im Bereich Last Minute die besten Chancen darauf, eine tolle Reise zu einem guten Preis zu buchen. Nun kommt es nur noch darauf an, dass man sich richtig auf die Reise vorbereitet. Hier geht es vor allem um verschiedene organisatorische Aspekte.

last-minute-deals

Das Reiseland genau prüfen

Verschiedene Ereignisse und geopolitischen Konflikte haben die Reisen in manche Länder in den letzten Jahren schwieriger gemacht. Dazu kommt, dass es natürlich immer noch in vielen Ländern der Welt eine Pflicht für ein gültiges Visum gibt. Das ist ein Grund dafür, warum beispielsweise Last Minute Reisen in die USA eher eine Seltenheit sind – der Prozess, ein entsprechendes Visum zu bekommen, ist meist länger, als die Dauer zwischen Buchung und Antritt der Reise. So oder so ist es aber wichtig, die unterschiedlichen Situationen vor Ort bei der Buchung einer Reise in ein unbekanntes Land noch einmal zu überprüfen.

Wichtig ist vor allem eine Prüfung der Einreisebestimmungen. Seien es gesundheitliche Aspekte, nötige Impfungen oder eben das Visum, das nötig werden kann. Dazu lohnt ein Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes, um sicher zu sein, dass es von staatlichen Stellen derzeit keine Warnungen in Hinblick auf eine Reise gibt. Diese Punkte gelten gerade dann, wenn man in ein unbekanntes Land reist, weil man sich auf ein Abenteuer mit der Last Minute Reise einlässt.

Die richtigen Versicherungen für die Reise buchen

Auch bei der Last Minute Reise sollten die gängigen Versicherungen für eine Reise nicht vergessen werden. Während es bei der Buchung inzwischen klassische Möglichkeiten gibt, sich beispielsweise gegen eine Insolvenz des Reiseanbieters zu versichern oder die klassische Reiserücktrittsversicherung zu nutzen, gibt es auch noch andere Optionen, die in Frage kommen.

Neben der Gepäckversicherung sei beispielsweise die Auslandskrankenversicherung genannt. Gerade dann, wenn es in entfernte Gegenden geht, sollte man sich zusätzlich absichern, um für den Notfall gerüstet zu sein. Auf diese Weise hat man nicht nur ein sicheres Gefühl beim Start der Reise – auch die Preise für diese Versicherungen sind vergleichsweise gering. Die Kosten werden also nicht unnötig erhöht.

angebote-flugreisen

Richtig auf den Urlaub vorbereiten

Am Ende geht es immer darum, dass man die Last Minute Reise in all ihren Facetten für sich und für tolle Erinnerungen nutzt. Selbst dann, wenn nur einige Tage Zeit bleiben, um sich ein Bild von der Destination zu machen, sollte ein Reiseführer für das Smartphone oder das Handgepäck ebenso selbstverständlich sein, wie eine generelle Planung, was man am Urlaubsort erleben möchte.

Während die Buchung bei einer Last Minute Reise nicht selten mit einem Gefühl von Abenteuer und Aufregung verbunden ist, sollte man sich entscheiden, ob man sich erholen oder möglichst viel von einem Reiseziel entdecken möchte. Dank der gesparten Kosten bei der Buchung sollte die Reisekasse voll sein und man hat viele Möglichkeiten, das fremde land zu entdecken und eine tolle Zeit im Urlaub zu verbringen.

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar